PRODUKTE | BRANDERKENNUNG BRANDVERMEIDUNG   | EPS BRANDLÖSCHANLAGEN

BRANDLÖSCHUNG ARGON

Argon Brandlöschsysteme, Gaslöschanlagen

     
ARGON Rechenzentrum und Serverraum Löschanlage
Weitere Löschsysteme für IT Serverräume:
Stickstoff N2 Löschanlagen für IT Serverräume und Rechenzentren
CO2 Löschsysteme für Rechenzentren und Serverräume, IT-Technikräume
Novec 1230 Löschanlage- gängigste SERVERRAUM LÖSCHANLAGE
Brandvermeidungssysteme - Sauerstroffeduktionsanlage - es kann kein BRAND entstehen1
Brandfrühesterkennung Brandfrüherkennung RAS werden im Serverraum eingesetzt.
Anfrage zu BRANDLÖSCHUNG ARGON Persönliche Anfrage

ARGON LÖSCHANLAGEN in Serverräume und IT Rechenzentren

Inertgas Serverraum Löschanlage - Löschsysteme für DataCenters und IT Technikräume

Das Edelgas ARGON erfordert eine hohe Konzentration des Löschgases von 42 Vol. - % für
das Löschen einer Heptanflamme im Raumvolumen. Mit 750 g/m³ ist auch die massebezogene
Löschkonzentration sehr hoch. ARGON ist wie jedes Edelgas einatomig und besitzt deshalb
ein geringes Vermögen zur Wärmebindung (cp = 0,52 kJ/kg*K). Da die kritische Temperatur
von Argon bei – 120°C liegt, kann es bei Normaltemperatur nicht verflüssigt werden. Eskommt somit nur als Druckgas in Gasflaschen mit 200 bis 300 bar in den Handel. Die Druckentlastungen / Überdruckklappen im Serverraum für die im Einsatzfall abzuführende Raumluft müssen auf eine hohe Abführungsrate ausgelegt sein. Je Kubikmeter Raumvolumen müssen für Argon 1,1 bis 1,65 l Speichervolumen vorgesehen werden.

Argon kann als Edelgas nicht reagieren, so dass keine Reaktionen zwischen Brandstoff und Löschmittel erfolgen können. Argon ist das ideale „saubere Löschmittel“. Mit ARGON können auch Brände von Metallen gelöscht werden.
Da ARGON in der Luft vorkommt, fällt es bei der Luftverflüssigung als Nebenprodukt an. Aufgrund der heute in großen Mengen verarbeiteten Luft, ist auch Argon verfügbar. Für Löschzwecke ist keine besondere Reinheit des Gases erforderlich, so dass auch der Preis vertretbar ist. 

Inerte Löschgase im Serverraum und IT Zentralen arbeiten auf dem Prinzip der Sauerstoffverdrängung.
Hierbei werden Naturgase verwendet, die in Ihrer Wirkung den Sauerstoff verdrängen.
Dadurch hat das Feuer nicht mehr genug Sauerstoff. Das Feuer erlischt.
Inertgase sind rückstandsfrei und in Ihrer reinen Form sehr kostengünstig.
Reine Inertgase sind: Stickstoff und ARGON und CO2.

Weitere LÖSCHANLAGEN oder BRANDVERMEIDUNGSSYSTEM / SAUERSTOFFREDUKTIONSANLAGEN in Serveräumen oder IT Rechenzentren

Stickstoff N2 Löschanlagen für IT Serverräume und Rechenzentren
Argon Löschsysteme für Computerzentralen, IT-Zentralen und Rechenzentren
CO2 Löschsysteme für Rechenzentren und Serverräume, IT-Technikräume
Novec 1230 Löschanlage- gängigste SERVERRAUM LÖSCHANLAGE
Brandvermeidungssysteme - Sauerstroffeduktionsanlage - es kann kein BRAND entstehen!
Brandfrühesterkennung Brandfrüherkennung RAS werden im Serverraum eingesetzt.

„Die Zukunft gehört denen, die in höchste Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit mit den geringsten Betriebskosten investieren!"

Josef Frühwirth