PRODUKTE | IT-USV SYSTEME / USV-ANLAGEN   | IT USV Industrie bis 1100KVA

IT USV Eaton 9355 USV Schutz

IT USV Eaton Powerware 9355 USV-Schutz, IT-UPS

IT USV Eaton  9355 20-40 kVA USV-Schutz, IT-UPS für Industrieanlagen IT USV Eaton 9355 20kva 30kva 40kva 15kva 10kva 12kVA 8kVA 3phasig IT USV Eaton 9355 20kva 30kva 40kva 15kva 10kva 12kVA 8kVA 3phasig
- USV erhältlich mit 8kVA, 10kVA, 12kVA, 15kVA, 20kVA, 30kVA oder 40kVA Ausgangsleistung
- Eingangsleistungsfaktor 0,99 mit IGBT-Gleichrichtertechnik – THD(i) <5%
- Hoher Ausgangsleistungsfaktor (0,9)
- Gefällige, schlanke Ausführung mit gut ablesbarem LCD-Display
- ABM-Batteriemanagement – wesentlich längere Lebensdauer durch bedarfsabhängige, intermittierende Batterieladung
- Hot Sync-Parallelschaltung – erweiterbare Kapazität, hohe Ausfallsicherheit
- Hoher Wirkungsgrad dank transformatorloser Bauweise
- Lieferung einschl. Software Suite
- SNMP/Web-Adapter zur NMS-Überwachung
- ModBus/Jbus-Adapter zur Überwachung industrieller Steuerungen und Gebäudemanagementsysteme
- Flexible Autonomiezeiten durch externe Batteriemodule
- Externe Service-Umgehung für Wartungszwecke
Open EPS_UPS_Eaton_Powerware_PW9355_deu_In_2008.pdf Produktblatt Anzeigen
Anfrage zu IT USV Eaton 9355 USV Schutz Persönliche Anfrage

IT USV Eaton  9355 USV Schutz

Die Eaton 9355 IT-USV bietet Anwenderkommunikation über modernes LCD und verfügt über eine weiter entwickelte IGBT Gleichrichtertechnologie für eine aktive Korrektur des Power Factors von 0,99 am Eingang. Der Ausgang mit einem Power Factor von 0,9 (optimal passend für alle neuen IT Power Supplies) gewährleistet die Absicherung von Netzwerken, Servern und anderen sensiblen Verbrauchern.

Mit der großen Auswahl an Modellen und Connectivity- Optionen ist die Eaton 9355 das ideale IT USV- System für zentrale IT Rechenzentren, Serverfarmen, Gebäudemanagementsysteme und industrielle Automatisierungsanwendungen. Im Lieferumfang dieser USV sind statischer (elektronischer automatischer Bypass) und manueller Bypass-Schalter standardmäßig enthalten.

Aufgrund der einzigartigen Advanced Battery Management Technologie (ABM)bietet die Eaton  9355 IT- Serverraum USV eine 50% längere Batterielebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Lademethoden. Mit umfangreichen verschiedenen Batteriekonfigurationen können die Überbrückungszeiten einfach auf mehrere Stunden erhöht werden. Es können die Akkus in den dazupassenden Schränken oder auf Batteriegestelle aufgebaut werden.

Mit der patentierten Hot Sync- Technologie ist die Eaton 9355 Serie sowohl für Redundanz als auch Kapazität parallelschaltfähig und gewährleistet unterbrechungsfreien Spannungsschutz bei allen neun Spannungsproblemen.

HotSync® ermöglicht eine Konfiguration mit mehreren USV- Modulen in Parallelschaltung, wobei keine Kommunikation zwischen den Modulen erforderlich ist. Dadurch wird der in herkömmlichen Parallelkonfigurationen mögliche „Single Point of Failure“ auf Systemebene vermieden und die Verfügbarkeit maximiert.

Im HotSync- Kapazitätsbetrieb können bis zu acht USV- Module der Serie Powerware PW9355 in Parallelschaltung die Kapazitätsanforderungen der Verbraucher erfüllen bzw. als redundante Module zur Verfügung stehen.
Im HotSync- Redundanzbetrieb ist eine n x- Parallelschaltung möglich, bei der die USV-Module gemeinsam für die Versorgung betriebskritischer Verbraucher zuständig sind. Sollte ein Modul ausfallen, bleiben diese weiterhin in vollem Umfang USV- geschützt. Dabei isoliert die interne Diagnosefunktion die fehlerhafte USV, während die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher von der (den) redundanten USV- Einheit(en) übernommen wird.

Die mit Doppelwandlertechnik arbeitende Online-USV (Doubel Conversion)  ermöglicht einen Rundumschutz gegen alle neun Probleme der Netzstromversorgung und somit eine störungs- und unterbrechungsfreie Stromversorgung des angeschlossenen Equipments. Bei einem Netzausfall wird ohne Verzögerung auf die USV- Batterien bzw. auf eine Ersatzstromquelle umgeschaltet. Die Eaton Powerware Pw9355 Modellreihe entspricht nach der neuen USV- Klassifizierung und gemäß der neuen USV Produktnorm IEC 62040-3 Class 1 / VFI SS 111 – eben der höchsten Qualität!

In Serverräumen werden die PW9355 IT USV- Systeme von EPS Electric Power Systems GmbH immer mit den passenden USV- Bypass Switch und dem empfohlenen IT Serverraum Überspannungsschutz installiert, denn dadurch kann die geforderte Sicherheit und Verfügbarkeit gewährleistet werden.

Die EBS External Bypass Switches (wie EBS63A EBS125A oder EBS315A) haben die notwendige Bypass Kommunikationsschnittstelle für ein absolut sicheres Umschalten auf das EVU Netz integriert. Es können somit einfach USV- Systeme während des Betriebes weitere USVs (zum Beispiel biem HotSync- Kapazitätsbetrieb oder HotSync- Redundanzbetrieb) dazugebaut oder „UpGraded“ werden. Die UPS EBS Bypass Switches werden von EPS direkt in die IT Stromverteilung eingebaut damit können je nach Bedarf bis zu 8 USV Anlagen im HotSync zusammengeschaltet werden. Ohne Unterbrechung. 

Die IT USV- Stromverteiler (PDM Power Distribution Modules) von EPS Electric Power Systems GmbH bieten erweiterbare IT- Stromkreise mit den passenden Vorsicherungen für das Server- oder Netzwerkequipment. Alle IT- Stromkreise werden mit den für Computer geeigneten FI-LS Kombinationsschutzschaltern mit verzögerter Auslösung (Fehlerstrom- und Leitungsschutz in einem Gerät) aufgebaut, damit gibt es keine Fehlauslösungen, dennoch aber höchste Sicherheit für Betreiber und Anwender (nach ÖVE ÖNORM zwingend vorgeschrieben).

EPS Electric Power Systems GmbH liefert und montiert Ihnen die 9355 USV- Anlage samt IT Stromkreisverteiler mit integriertem Überspannungsschutz und EBS Bypass System. Es werden bei Bedarf die Einspeisungen von dem EVU Unternehmen bis hin zum Verbraucher (IEC Stecker am Server oder PC) mit den USV Zuleitungen und der USV Abgangsleitung samt Bypass Kommunikation  vorschriftsmäßig installiert. Ebenfalls werden die Kommunikationskarten (SNMP X-Slot Karte oder AS/400 Karte (pot. freie Schnittstelle) bei der USV Inbetriebnahme eingebaut.

Wir liefern nicht nur die Anlagen mit dem passenden USV Zubehör, sondern überprüfen die Zuleitungen und Ableitungen und messen alle USV Stromausgänge nach den örtlichen Normen und Vorschriften. Nach dem alle Überprüfungen und Funktionstests ausgeführt wurden, wird Ihnen das Protokoll mit einem Anlagenbuch nach ÖVE 8001-61 übermittelt. Damit garantieren wir Ihnen die höchste Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer IT –Konfiguration.

Die gängigsten IT USV Systeme der Serie PW9355 von EPS Electric Power Systems GmbH

IT USV 9355/8.0       8kVA       3/3 phasig,    mit LanSafe Software Suite, mit X-Slot

IT USV 9355/10.0     10kVA     3/3 phasig,    mit LanSafe Software Suite, mit X-Slot

IT USV 9355/12.0     12kVA     3/3 phasig,    mit LanSafe Software Suite, mit X-Slot

IT USV 9355/15.0     15kVA     3/3 phasig,    mit LanSafe Software Suite, mit X-Slot

8kVA USV System ist einfach vor Ort auf 10 kVA und die 12KVA auf die 15kVA aufrüstbar, Überbrückungszeiten können flexibel bis zu einigen Stunden erweitert werden.

IT USV 9355/20.0     20kVA     3/3 phasig     mit LanSafe Software Suite, mit X-Slot

IT USV 9355/30.0     30kVA     3/3 phasig,    mit LanSafe Software Suite, mit X-Slot

IT USV 9355/40.0     40kVA     3/3 phasig,    mit LanSafe Software Suite, mit X-Slot

20kVA USV System ist einfach vor Ort auf 30 kVA aufrüstbar, Überbrückungszeiten können flexibel bis zu einigen Stunden erweitert werden. 

„Die Zukunft gehört denen, die in höchste Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit mit den geringsten Betriebskosten investieren!"

Josef Frühwirth